Aktuelles



Pfeil

Telefonische Erreichbarkeit der Praxis

Liebe Patientinnen und Patienten, wie viele Arztpraxen haben auch wir zu Stoßzeiten Mühe, Ihre Anrufe prompt entgegen zu nehmen. Wir arbeiten stets an Verbesserungen. Von Terminanfragen über E-Mail bitten wir Abstand zu nehmen. Bitte versuchen Sie erneut, uns telefonisch zu erreichen.
Sollten Sie einen bereits vereinbarten Termin nicht wahrnehmen, sagen Sie diesen bitte unbedingt ab. Andere Patienten werden es Ihnen danken. Hierzu können Sie uns selbstverständlich weiterhin eine E-Mail schreiben.

Wir arbeiten daran, trotz Personalmangels unsere telefonische Erreichbarkeit zu optimieren.
Daher folgende Telefonzeiten:

Telefonzeiten

Montag 13:30 - 17:30 Uhr telefonisch erreichbar
Dienstag 12:30 - 17:30 Uhr telefonisch erreichbar
Mittwoch 08:00 - 12:00 Uhr telefonisch erreichbar
Donnerstag 09:00 - 14:00 Uhr telefonisch erreichbar
Freitag 09:00 - 11:00 Uhr telefonisch erreichbar


Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Ihr Praxisteam


8.2.2024

Praxisurlaub

Liebe Patienten!

Unsere Praxis ist bis 14.2.2024 wegen Urlaub geschlossen.

Vertretung in dringenden gastroenterologischen Fällen übernimmt vom 9.2. – 13.2.24

Praxis Dr. Reza Zanjani
Am Zweibrücker Tor 9, 66424 Homburg
Tel.: 06841-994800


Vertretung in dringenden gastroenterologischen Fällen übernimmt am 14.2.24
Gastroenterologie Saar MVZ GmbH
Dudweilerstraße 2A, 66111 Saarbrücken
Tel.: 0681-33646


Die Bereitschaftsdienstpraxis in Neunkirchen erreichen Sie in dringenden Fällen von Samstag 8 Uhr an sowie an den Feiertagen unter der Nummer: 01805-663020.

Den ärztlichen Notdienst erreichen Sie mittwochs und freitags ab 13.00 Uhr sowie donnerstags und dienstags ab 18.00 Uhr unter der Nummer: 116 117.

Ihr Praxisteam


20.12.2023

Praxisurlaub

Weihnachtsmotiv Liebe Patienten!

Unsere Praxis ist bis einschließlich 02.01.2024 wegen Urlaub geschlossen.
Vertretung in dringenden Fällen übernimmt vom 27.12.23 – 02.01.24

Gastroenterologie Saar MVZ GmbH
Dudweilerstraße 2A, 66111 Saarbrücken
Tel.: 0681-33646


Die BDP Praxis in Neunkirchen erreichen Sie in dringenden Fällen von Samstag 8 Uhr an sowie an den Feiertagen unter der Nummer: 01805-663020.

Den ärztlichen Notdienst erreichen Sie mittwochs und freitags ab 13.00 Uhr sowie donnerstags und dienstags ab 18.00 Uhr unter der Nummer: 116 117.

Wir wünschen Ihnen FROHE FEIERTAGE
Ihr Praxisteam


20.12.2023

Zertifikat BNG für chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED) und Kapselendoskopie

Schwerpunktpraxis für CED (chronisch entzündliche Darmerkrankungen)

Der Berufsverband niedergelassener Gastroenterologen Deutschlands e.v. (BNG) hat unsere Praxis auch für das Jahr 2024 wieder als CED (chronisch entzündliche Darmerkrankungen) zertifiziert.


20.12.2023

Zertifikat BNG für chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED) und Kapselendoskopie

Schwerpunktpraxis für Kapselendoskopie

Der Berufsverband niedergelassener Gastroenterologen Deutschlands e.v. (BNG) hat unsere Praxis auch für das Jahr 2024 wieder als Schwerpunktpraxis für Kapselendoskopie zertifiziert.


8.8.2023

Praxisurlaub

Wir machen Urlaub. Vom Donnerstag 10.08. bis einschließlich Freitag 18.08.2023 ist die Praxis geschlossen. Vertretung für dringende Fälle übernimmt das Zentrum für Gastroenterologie Saar MVZ GmbH in Saarbrücken.

Ab Montag, den 21.08.2022 sind wir wieder für Sie da.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!


6.4.2023

Zertifikat BNG für chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED) und Kapselendoskopie

Schwerpunktpraxis für CED (chronisch entzündliche Darmerkrankungen)

Der Berufsverband niedergelassener Gastroenterologen Deutschlands e.v. (BNG) hat unsere Praxis auch für das Jahr 2023 wieder als CED (chronisch entzündliche Darmerkrankungen) zertifiziert.


19.12.2022

Zertifikat BNG für chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED) und Kapselendoskopie

Schwerpunktpraxis für Kapselendoskopie

Der Berufsverband niedergelassener Gastroenterologen Deutschlands e.v. (BNG) hat unsere Praxis auch für das Jahr 2023 wieder als Schwerpunktpraxis für Kapselendoskopie zertifiziert.


21.10.2022

Praxisurlaub

Liebe Patientinnen und Patienten, sehr geehrte Damen und Herren,
wir machen Urlaub! In der Zeit vom 24.10.2022 bis einschließlich 31.10.2022 ist unsere Praxis geschlossen.
Vertretung für dringliche Fälle übernimmt das Zentrum für Gastroenterologie Saar MVZ GmbH in Saarbrücken.

Ab Mittwoch, 02.11.2022 sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!


2.9.2022

Neue Öffnungszeiten

Wir haben unsere Öffnungszeiten geändert:

vormittags nachmittags
Montag 8:00 - 11:00 Uhr 15:00 - 18:00 Uhr
Dienstag 8:00 - 11:00 Uhr 15:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 8:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 8:00 - 11:00 Uhr 15:00 - 18:00 Uhr
Freitag 8:00 - 12:00 Uhr
...und nach individueller Vereinbarung auch bei Berufstätigen möglich.
Wir bieten in Ausnahmefällen auch samstags Termine an.

Bitte mit telefonischer Voranmeldung unter 0 68 21 / 2 22 25


28.6.2022

Praxisurlaub

Liebe Patientinnen und Patienten, sehr geehrte Damen und Herren,
wir machen Urlaub! In der Zeit vom 16. bis einschließlich 19. August 2022 ist unsere Praxis geschlossen.
Vertretung für dringliche Fälle übernimmt das Zentrum für Gastroenterologie Saar MVZ GmbH in Saarbrücken.

Ab Montag, den 22. August 2022 sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!


19.4.2022

Herr Tural Mammadov

Herr Tural Mammadov verstärkt ab Mai unser Team

Wir freuen uns, zum 15.05.2022 Herrn Tural Mammadov in unserem Team begrüßen zu dürfen. Tural Mammadov ist Facharzt für Innere Medizin. Er wird als Angestellter Arzt in Weiterbildung seine Ausbildung zum Gastroenterologen in unserer Praxis fortsetzen.


15.12.2021

Zertifikat BNG für chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED) und Kapselendoskopie

Schwerpunktpraxis für chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED) und Kapselendoskopie

Der Berufsverband niedergelassener Gastroenterologen Deutschlands e.v. (BNG) hat unsere Praxis auch für das Jahr 2022 wieder sowohl als Schwerpunktpraxis für chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED) als auch für Kapselendoskopie zertifiziert.


1.7.2021

Wir modernisieren unsere Online Terminvergabe

Momentan stellen wir auf ein moderneres und komfortableres System für die Online Terminvergabe um. Bis zum Start haben wir das bisherige Online Terminvergabesystem vorübergehend deaktiviert.


18.12.2020

Liebe Patientinnen und Patienten,

Der harte Lockdown und die steigenden Infektionszahlen in der Corona-Pandemie gehen auch an unserer Praxis nicht spurlos vorbei 🦠 und wird uns noch länger auch ins Jahr 2021 begleiten.

Wir sind weiterhin für Sie für DRINGLICHE Untersuchungen da.

Bitte haben Sie Verständnis dass Begleitpersonen außerhalb warten müssen, desinfizieren sie sich die Hände beim Betreten der Praxis und kommen sie nur mit einem „sicheren“ Mund-Nasenschutz und ohne Erkältungssymptome in unsere Praxisräume. Bitte kommen Sie auch nicht bei positivem Coronatest, Quarantäne oder Kontakt zu Corona positiv getesteten Menschen.

Versuchen sie ihr Anliegen bitte vorab telefonisch oder per Mail zu klären.

Patienten über 60 J oder mit chronischen Erkrankungen (zb. Diabetes, Lungenerkrankungen, Herzerkrankungen, Tumorerkrankungen, chronisch entzündliche Darmerkrankungen und unter Immunsuppression) kommen bitte NUR mit einer zertifizierten FFP2 Maske 😷 in die Praxis, die mittlerweile über die Apotheken verteilt werden.

Ihr Praxisteam des Endoskopiezentrum NK im täglichen Kampf gegen die Corona-Pandemie


06.12.2020

Zertifikat BNG für chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED) und Kapselendoskopie

Schwerpunktpraxis für chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED) und Kapselendoskopie

Der Berufsverband niedergelassener Gastroenterologen Deutschlands e.v. (BNG) hat unsere Praxis auch für das Jahr 2021 wieder sowohl als Schwerpunktpraxis für chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED) als auch für Kapselendoskopie zertifiziert.


1.10.2020

Portrait

Abschied von Dr. Kößler

Zum 01.10.2020 verabschieden wir uns von Herrn Dr. Kößler, der in den wohlverdienten Ruhestand tritt. Es begleiten ihn unsere besten Wünsche für die Zukunft. Wir freuen uns jedoch über eine Fortsetzung der langjährigen Zusammenarbeit, da Herr Dr. Kößler noch in unregelmäßigen Abständen als Urlaubsvertretung in unserer Gemeinschaftspraxis aktiv bleiben wird.


6.1.2020

Zertifikat BNG für chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED) und Kapselendoskopie

Schwerpunktpraxis für chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED) und Kapselendoskopie

Auch für das Jahr 2020 hat der Berufsverband niedergelassener Gastroenterologen Deutschlands e.v. (BNG) unsere Praxis wieder als Schwerpunktpraxis für chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED) und für die Durchführung kapselendoskopischer Untersuchungen zertifiziert. Wir freuen uns darüber!


13.11.2019

Herzlichen Glückwunsch an unsere Julia zur bestandenen Prüfung „Versorgungsassistenz CED“

Prima gemacht !!!

Unser CED-Team
Julia, Lisa, Michael

Zertifikat Fortbildung

28.10.2019

Wir gratulieren unserer Praxismanagerin Tanja Etgen ganz herzlich zum erfolgreichen Abschluss ihrer Weiterbildung. Wir sind stolz, sie in unserem Team zu haben!

Zertifikat Fortbildung

28.3.2019

Zertifikat BNG für chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED) und Kapselendoskopie

Schwerpunktpraxis für chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED) und Kapselendoskopie

Der Berufsverband niedergelassener Gastroenterologen Deutschlands e.v. (BNG) hat unsere Praxis auch für das Jahr 2019 wieder als Schwerpunktpraxis für chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED) und für die Durchführung kapselendoskopischer Untersuchungen zertifiziert. Wir freuen uns darüber!


18.1.2019

Zusätzliche Räumlichkeiten für unsere Praxis

Wir freuen uns, dass wir im Zentrum am Boxberg ab 01. Februar 2019 zusätzliche Räumlichkeiten für unsere Praxis gewinnen konnten. Hier werden wir insbesondere Aufklärungsgespräche für endoskopische Untersuchungen durchführen. Dies wird erheblich zur Entlastung unserer Raumkapazitäten beitragen und die Praxisabläufe für Patienten und Personal angenehmer gestalten.

Sie finden unsere neuen Räumlichkeiten im Zentrum am Boxberg, Boxbergweg 3, in der 1. Etage. Der Praxisbetrieb in der 2. Etage läuft weiter. Dort werden auch weiterhin die Magen- und Darmspiegelungen vorgenommen. Details und Fotos folgen in Kürze.


29.12.2018

10 Jahre Gastroenterologie am Boxberg in Neunkirchen

Vielen Dank an alle Beteiligten die mitgeholfen haben auch in schweren Zeiten damit wir zu dem werden was wir jetzt sind ýÝý˟
Damit können wir 2018 zufrieden und stolz abschließen und mit neuen Projekten in 2019 startený˟

Das Team des ENDOSKOPIEZENTRUM NK

https://es-heftche.de/flip-pdf/ehnk/jahrgang21/heft248/#p=40


5.2.2018

Neu bei uns: Online-Termine und Online-Rezeptbestellung

Liebe Patientinnen und Patienten, wir freuen uns, Ihnen eine Neuerung vorstellen zu können. Ab sofort können Sie Termine für Darmspiegelungen auch online vereinbaren. Bekannte Patienten haben nach Registrierung auch die Möglichkeit, Folgerezepte online zu bestellen. Bitte besuchen Sie hierzu den entsprechenden Bereich auf unserer Internetseite. Probieren Sie es aus, wir freuen uns auf Sie! Die vorher erforderliche Registrierung Ihrer persönlichen Daten stellt sicher, dass ein Missbrauch Ihrer Daten und der Funktion ausgeschlossen wird.


5.1.2018

Zertifikat BNG für CED und Kapselendoskopie

Schwerpunktpraxis für chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED) und Kapselendoskopie

Auch für 2018 hat der Berufsverband niedergelassener Gastroenterologen Deutschlands e.v. (BNG) unsere Praxis als Schwerpunktpraxis für chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED) und für die Durchführung kapselendoskopischer Untersuchungen zertifiziert. Wir freuen uns über diese Auszeichnung!


17.7.2017

Schwerpunktpraxis für Kapselendoskopie

Ab sofort sind wir eine durch den Berufsverband niedergelassener Gastroenterologen Deutschlands e.v. (BNG) zertifizierte Schwerpunktpraxis für die Kapselendoskopie. Wir freuen uns!


13.3.2017

Magen-Darm-Ärzte informieren

Initiative Familiärer Darmkrebs

„Viele Menschen wissen nicht, dass Darmkrebsfälle in der engsten Familie das Erkrankungsrisiko für nahe Angehörige deutlich erhöhen“, sagen Dr. Strubel und Dr. Hoffmann-Cornely. „Dabei kann es gerade für Menschen aus dieser Risikogruppe lebenswichtig sein, die Möglichkeiten der gesetzlichen Darmkrebs-Vorsorge voll auszuschöpfen.“

Im Rahmen ihrer Initiative Familiärer Darmkrebs stellen die niedergelassenen Magen-Darm-Ärzte Informationen auf dem Patientenportal www.magen-darm-aerzte.de zur Verfügung. Hier finden Interessenten darüber hinaus Flyer sowohl für betroffene Darmkrebspatienten als auch für deren Angehörige. „Wir werden die Patienten in unserer Praxis verstärkt auf das familiäre Risiko bei Darmkrebs hinweisen und appellieren dabei auch an deren Verantwortung gegenüber ihren Eltern, Geschwistern und Kindern. Sie müssen die Information über das nicht zu unterschätzende Risiko weitertragen“, so die beiden Fachärzte.

Darmkrebs gilt im Allgemeinen eher als eine Erkrankung des Alters. Die Erstdiagnose wird im Durchschnitt mit 65 Jahren gestellt. Wenn jedoch aufgrund der Familiengeschichte ein erhöhtes Darmkrebsrisiko besteht, kann der Tumor auch schon sehr viel früher auftreten. Entsprechend empfehlen Magen-Darm-Ärzte im Einklang mit den wiederholten Hinweisen des Netzwerks gegen Darmkrebs wie der Felix-Burda-Stiftung Patienten mit Darmkrebs, Verwandte auf ihr erhöhtes Risiko hinzuweisen.

"Die erste Vorsorge-Darmspiegelung bei Menschen mit Darmkrebs in der Familie sollte zehn Jahre vor dem Erkrankungsbeginn des Angehörigen, spätestens aber im Alter von 40 bis 45 Jahren, erfolgen. D. h. wenn die Mutter mit 51 Jahren an Darmkrebs erkrankt ist, sollte die erste Darmspiegelung bei den Kindern mit 41 Jahren erfolgen", erklären Dr. Strubel und Dr. Hoffmann-Cornely. "Das ist eine sehr effektive und zuverlässige Methode, mit der Darmkrebs weitgehend ausgeschlossen, potenzielle Vorstufen vorsorglich entfernt oder ein vielleicht doch schon vorliegender Tumor rechtzeitig erkannt werden können."


10. Januar 2017

Wir freuen uns, dass wir weiterhin eine durch den Berufsverband niedergelassener Gastroenterologen Deutschlands e.v. (BNG) zertifizierte Schwerpunktpraxis für die Behandlung chronisch entzündlicher Darmerkrankungen (CED) sind.


9. Januar 2017

Liebe Patientinnen und Patienten, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir zum 1. Januar 2017 eine Gemeinschaftspraxis gegründet haben. Die Praxis befindet sich nach wie vor in den Ihnen bekannten Räumlichkeiten im Zentrum am Boxberg. Gemeinsam sind wir nun in der Lage, unsere Untersuchungskapazitäten deutlich auszuweiten. Wir versprechen uns eine Verbesserung der Versorgung gastroenterologischer Patienten. Zusätzliche Unterstützung erhalten wir durch den Ihnen bekannten Kollegen Dr. med. Martin Kößler, der die Gemeinschaftspraxis als angestellter Arzt verstärken wird.

Wir freuen uns darauf, die bewährte kollegiale Zusammenarbeit weiter fortzusetzen und verbleiben mit den besten Wünschen für ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2017.